Initiative Burgsinn



Umfrage
keine aktive Umfrage

zeige Umfragen
Anträge
• 1. Antrag Flowtrail (856)
• 2. Antrag FLG-Resolution (818)
• 3. Antrag Glyphosat (692)
• 4. 100 Tage Kommentar (672)
• 5. Antrag Sanierungsgebiet (616)

Partner
BI-Sinngrund
Sinngrundbiker

Wir über uns

  • Wir über uns
Am 30. Oktober haben wir uns als neue Wählergemeinschaft gegründet und wollen aktiv Verantwortung in und für Burgsinn übernehmen.
Wir lehnen es ab, unter Haushaltsvobehalt "leere Versprechungen" zu machen und notwendige Sanierungsarbeiten maroder Stellen im Ort sehen wir keinesfalls als Wahlkampfthema; eher schon als Verpflichtung! Wir wollen gemeinsam mit Ihnen zunächst die kleinen Stellrädchen bewgen und useren Ort damit lebens- und liebenswerter machen.
In den Reihen unserer Gründungsmitglieder finden Sie engagierte Bürgerinnen und Bürger, die im Rückblick für Burgsinn schon Manches ehrenamtlich gestaltet und verbessert haben. Beispielhaft sind u. a. anzuführen:
  • Bikewald Spessart
  • Flexible Lösung der Treppensperrung Kirchrain
  • Datenschutz bei leerstandsbedrohten Anwesen
  • Neubau Kinderspielplatz "An der Aura"
  • Mitwirkung bei der Initiative Freihaltungsflächen
  • Mitgestaltung der Aktion "Schwimmbad-in-Not"

Wir sind der Auffassung, dass man die Zukunft und den Erhalt eines Ortes ganz entscheidend durch die kleinen Ideen und Anregungen begünstigen kann. Diese gilt es zeitnah mit viel Kreativität und Engagemant anzupacken und umzusetzen.

Wir wollen deshalb:
  • ehrliche und dankende Werschätzung von Ehrenämtern; auch von Vereins- und sonstigen Organisationsvorsitzenden.
  • kreatives und zielgerichtetes Handeln bei der Planung und Umsetzung von kleineren Projekten zur Ortsverschönerung (z.B. "Treffpunkt Park", Beschilderungssystem, Bikepark, Schaffung und Aktivierung von Nahwanderzielen, Kneipsche Tretanlage, Brückenverschönerungen u. v. m.)
  • Burgsinn in Allianzen ein klares Profil geben und auf ein gerechtes Miteinander (Geben und Nehmen) darin achten .
  • Fördermittel vermehrt ausfindig machen, aktiv abfragen und einsetzen.
  • ehrliche Akzeptanz und Förderung touristischer Projekte; auch zur Verbesserung unseres alltäglichen Freizeitangebots.
  • einen aktiven und schöpferischen Gemeinderat unterstützen und mehr als bloßes Handheben bewegen. Projekte brauchen Verantworltiche gerade aus diesen Reihen.
  • einen aktiven und schöpferischen Bürgermeister durch Verantwortungsübernahme tatkräftig unterstützen und zugleich zeitnah und mit Nachdruck auf Missstände aufmerksam machen (Controlling).
  • mehr Öffentlichket durch Information und Beteiligung
Anmeldung

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
registrierte Benutzer

Kommende Ereignisse

Letzte Neuigkeit
07.02.2018 - 15:41
Gemeinde hält Straßena...
04.02.2018 - 15:35
Interkommunaler Austau...
25.01.2018 - 20:14
IB beantragt Anliegers...
28.12.2017 - 10:50
Auf geht´s ...
21.12.2017 - 13:15
Friedhof-Konzept finde...
09.12.2017 - 12:20
IB mit Pestizid-Verbot...
23.10.2017 - 13:27
IB sieht "Sondersatzun...
10.10.2017 - 16:15
Halbzeit für die IB im...
04.09.2017 - 09:32
Dein Park - Standpunkt...
13.01.2017 - 13:11
Erste Haushaltsvorbera...

Statistiken
242 Besucher (Heute)
476 Besucher (Gestern)
9306 Besucher (Monat)
435943 Besucher insgesamt
11 registrierte Benutzer
0 Benutzer online
6 Gäste online
Zeige Statistik